important note how this site works infos about the authors īsome great vampire art sign our guestbook join our mailing list send a bloody postcard sorted links poll of the month webrings, and other special-links the main event - Our Movie Listings Home
Vampyres Online
the vampire movie database
Brockhaus: Der Vampir

(serb.; seit 1732) nach dem südslaw., rumän. und griech. Volksglauben Verstorbene, die nachts ihrem Grab entsteigen, um den Lebenden das Blut auszusaugen. Der Grund zu dieser Vorstellung liegt im Glauben an den lebenden Leichnam. Der V. ist eine Variante des dt. Blutsaugers oder Nachtzehrers, wie sie in Mitteleuropa zuerst in LUTHERS Tischreden überliefert sind und seit dem 17. Jahrh. für den dt. Osten immer wieder in sagenhaften Berichten über das >Schmatzen der Toten< bezeugt werden. Die latein. Literatur der Zeit nennt sie Lamia.
V. ist heute ein fester Begriff der Belletristik. Das aus der Antike überlieferte Motiv zieht sich seit GOETHES >Braut von Korinth< vor allem durch die französ., engl. und russ. Erzählkunst des 19. Jahrh. (E.T.A. HOFFMANN, J.W. POLIDORI, P. MÉRIMEE, T. GAUTIER, N. GOGOL, A.K. TOLSTOJ, I. TURGENJEW, J.S. LE FANU, B. STOKER) und begegnet in der Lyrik heute wieder bei INGEBORG BACHMANN und J. BOBROWSKI.



!the main event!


main